Korporative Mitgliedschaft

Korporative Mitgliedschaft

Besonders wichtig ist des GMM der Austausch mit der Industrie.

Korporative Mitglieder können forschende Arzneimittelfirmen, Geräte und Diätetika herstellende Firmen, medizinische Verlage, informations- und medientechnische Unternehmen werden, die die Ziele der GMM unterstützen.

Gemeinsam werden aktuelle Fragen der Wissenschafts- und Gesundheitspolitik diskutiert sowie regelmäßig Symposien und Opinionleader-Meetings mit hochrangigen Experten aus Wissenschaft und Gesundheitswesen veranstaltet. Die Veranstaltungen begleitet die Pressestelle der GMM mit professioneller Medienarbeit.